Erfahrungsbericht mit mobilem Netzwerk Germany November 2019

Germany

Erfahrungsbericht mit mobilem Netzwerk
November 2019

Aktive Benutzerdatenbank in Opensignal Germany Germany
Geräte insgesamt
686,559
Messungen am Handy
1,027,073,070
Datenerfassungszeitpunkt
Jul 01 Sep 28, 2019

Opensignal ist der unabhängige weltweite Standard, um die mobile Erfahrung des Verbrauchers zu analysieren. Unsere Branchenberichte sind der entscheidende Leitfaden, um die tatsächliche Erfahrung zu verstehen, die Verbraucher in drahtlosen Netzwerken machen.

Autor
Peter Boyland Senior Analyst

Wichtigste Ergebnisse

Dominanz der Telekom setzt sich fort

Die Telekom gewann fünf unserer sechs nationalen Preise. Damit verteidigte sie ihre Spitzenposition in vier Kategorien und gewann außerdem unsere neue Auszeichnung für die beste Benutzererfahrung mit Voice Apps. Der Sieg von Vodafone in der Kategorie Latenz-Benutzererfahrung hat die absolute Dominanz der Telekom jedoch verhindert.

Telekom bleibt der Geschwindigkeitskönig Deutschlands, hat aber an Dynamik verloren

Die Telekom gewann mit komfortablem Vorsprung die Preise bei den Download- und Upload-Geschwindigkeiten. Unsere Benutzer haben in den letzten sechs Monaten beim Betreiber jedoch keine statistische Zunahme bei den Download- und Upload-Geschwindigkeiten festgestellt und die Konkurrenten der Telekom sind im Begriff zum führenden Anbieter aufzuschließen.

Telekom gewinnt das enge Rennen um die beste Benutzererfahrung mit Voice Apps

Das Rennen in unserer brandneuen Kategorie Benutzererfahrung mit Voice Apps ging knapp aus. Die drei Betreiber trennten nur 1,1 Punkte (von 100). Die knappe Führung der Telekom sicherte ihr den Preis und zugleich eine gute Bewertung von 80 bis 87 Punkten. Das bedeutet, dass unsere Benutzer generell mit der Verwendung von Voice Apps zufrieden sind, wenn auch mit kleineren Einschränkungen in Bezug auf die Anrufqualität.

Verbesserung der 4G-Verfügbarkeit der Telekom stagniert

Die Telekom hat ihren Spitzenplatz bei der 4G-Verfügbarkeit verteidigt, die statistischen Daten sind seit unserem letzten Bericht jedoch unverändert geblieben. Die Konkurrenten holen unterdessen auf. Die 4G-Verfügbarkeit von Vodafone hat sich laut den Benutzern um mehr als zwei Prozentpunkte verbessert und O2 hat sich um fünf Punkte verbessert.

Vodafone mit der besten Latenz-Benutzererfahrung, O2 mit den größten Verbesserungen

Vodafone führt die Bewertung bei der Latenz-Benutzererfahrung weiter an, verzeichnete aber die geringsten Verbesserungen der drei Betreiber. Die größten Verbesserungen haben unsere Benutzer beim drittplatzierten Betreiber O2 festgestellt mit fast 5 ms, die Benutzer von Vodafone waren um 0,6 Millisekunden schneller und die Latenz-Benutzererfahrung der Telekom war um fast 1,8 ms schneller.

Einführung

In unserem neuesten Bericht über die Benutzererfahrung mit Mobilfunknetzen in Deutschland beherrscht wie zuvor ein Betreiber die Ratings - die Telekom. Die Telekom verteidigte vier unserer nationalen Preise. Die absolute Dominanz der Telekom in allen Kategorien wurde jedoch durch den Sieg von Vodafone in der Kategorie Latenz-Benutzererfahrung verhindert.

Trotz der vielen Spitzenplätze gibt es jedoch auch über die Telekom nicht nur Positives zu berichten. In einer Reihe unserer Bewertungskategorien nimmt der Vorsprung gegenüber den Konkurrenten ab. Die Bewertung der Benutzererfahrungen bei 4G-Verfügbarkeit und Download-Geschwindigkeit stagnierten und die statistischen Daten haben sich seit unserem letzten Bericht vor sechs Monaten nicht verbessert.

Die Konkurrenten der Telekom haben in mehreren Kategorien fast aufgeschlossen, vor allem O2 hat bei der Verfügbarkeit und Latenz starke Zugewinne. Wenn dieser Trend anhält, wird die Telekom im nächsten Jahr ihren Spitzenplatz in einigen Kategorien einbüßen. Dennoch sind die durchschnittlichen Download- und Upload-Geschwindigkeiten der Telekom-Benutzer deutlich höher als die der Konkurrenz.

Seit unserem letzten Bericht kam es in der deutschen Telekommunikationsbranche zu bemerkenswerte Veränderungen. Im Juni wurde die 5G Auktion beendet. Die Unternehmen zahlten 6,5 Milliarden Euro für Mobilfunklizenzen in 2-Gigahertz- und 3,6-Gigahertz-Frequenzbereichen. Die drei Betreiber erwarben neue Frequenznutzungsrechte und mit 1&1 Drillisch von United Internet gibt es einen neuen Akteur auf dem Markt. 1&1 ist derzeit Mobilfunkprovider im Netzverbund mit O2 und gab bekannt, dass ein eigenes 5G-Netzwerk auf den Weg zu bringen sowie aktuell mit potenziellen 3G- und 4G-Roamingpartnern verhandelt. Es wurde aber noch kein Zeitplan veröffentlicht.

Nach der Auktion haben sowohl die Telekom als auch Vodafone 5G-Dienste in verschiedenen Städten eingeführt. Der Start war aber schleppend und es stellt sich die Frage, ob die privaten Verbraucher in Deutschland für 5G bereit sind. Doch die 5G-Netzwerke in Deutschland machen Fortschritte: Die letzte Opensignal-Analyse des globalen 5G-Markteshat gezeigt, dass zehn Prozent aller Geschwindigkeitstests in Deutschland mit Geräten durchgeführt wurden, die 5G New Radio (5G NR) als aktive 5G-Verbindung verwenden. Die Geschwindigkeit wird aber weiterhin überwiegend mit 4G getestet. Damit belegte Deutschland hinter dem 5G-Spitzenreiter Südkorea den zweiten Platz. In Südkorea wurde bei 20 % aller Geschwindigkeitstests eine 5G-Verbindung mit 5G NR Geräten getestet.

Während Deutschland die Anfänge von 5G erlebt, widmet sich dieser Bericht den Erfahrungen der deutschen Benutzer mit 3G- und 4G-Netzwerken. Seit Anfang Juli haben wir im Verlauf von 90 Tagen die Erfahrung der Benutzer mit den drei führenden deutschen Betreibern, O2, Telekom und Vodafone, in allen unseren Schlüsselkategorien und sowohl auf nationaler Ebene als auch in den 14 größten Städten des Landes gemessen.

Opensignal Awards-Tabelle

Auszeichnungen für mobile Erfahrung, Germany
November 2019, Germany Report
4G Verfügbarkeit
Video-Erfahrung
Voice App Experience
Download-Geschwindigkeit
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
Latenzzeit
Download-Image
Gewinner der Auszeichnungen für mobile Erfahrung
November 2019, Germany
4G Verfügbarkeit
Video-Erfahrung
Voice App Experience
Download-Geschwindigkeit
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
Latenzzeit
Download-Image

Überblick

Klicken Sie auf die Metrik-Bezeichnungen unten, um eine schnelle Vorschau zu erhalten
4G Verfügbarkeit
% der Zeit
Telekom
85.9
Vodafone
81.4
O2
72.3
0 22.5 45 67.5 90
Die Klammern repräsentieren Konfidenzintervalle.
Download-Image

Nationale Analyse

4G Verfügbarkeit

Nachdem sich die G4-Verfügbarkeit der Telekom laut unserem letzten Bericht eindrucksvoll verbessert hatte, stagniert sie derzeit in den Bewertungen der Benutzer. Die Telekom hat ihren Spitzenplatz bei der 4G-Verfügbarkeit verteidigt, aber die statistischen Daten sind in den letzten sechs Monaten unverändert geblieben. Die Konkurrenten dagegen haben aufgeholt. Die 4G-Verfügbarkeit von Vodafone hat sich um mehr als 2 Prozentpunkte verbessert und liegt 5 Punkte hinter der Telekom auf dem zweiten Platz, gefolgt von O2 auf dem dritten Platz, das sich um fünf Punkte verbessert hat. Der Betreiber Telefónica liegt jedoch 9 Punkte hinter dem schärfsten Konkurrenten Vodafone.

4G Verfügbarkeit
% der Zeit
Telekom
85.9
Vodafone
81.4
O2
72.3
0 22.5 45 67.5 90
Die Klammern repräsentieren Konfidenzintervalle.
Download-Image

Insgesamt hat sich die 4G-Verfügbarkeit in Deutschland verbessert. Laut unserm vor kurzem veröffentlichten Bericht State of Mobile Network Experience liegt das Land in der zweiten Hälfte aller bewerteten Länder mit einem nationalen Durchschnitt von 76,9 Prozent. Deutschland hat eine der niedrigsten Bewertungen in Europa und liegt hinter vielen weniger entwickelten Mobilfunkmärkten wie der Libanon, Vietnam und Senegal zurück. Eine weitere Analyse stellte fest, dass es erhebliche Unterschiede zwischen den 4G-Erfahrungen der Benutzer in Städten und ländlichen Regionen gibt. Einige unserer Benutzer berichten von 4G-Verfügbarkeiten unter 50 Prozent. Die deutschen Betreiber müssen also sowohl beim globalen Ranking als auch in Bezug auf die 4G-Verfügbarkeit in ländlichen Räumen aufholen.

Video-Erfahrung

Die Telekom hat ihren ersten Platz bei der Video-Benutzererfahrung verteidigt. Die Bewertung hat sich um 2 Punkte (von 100) verbessert. Das ist der größte Punktezuwachs der deutschen Betreiber in den letzten sechs Monaten. Der zweitplatzierte Betreiber Vodafone ist leicht zurückgefallen, weil die Benutzerbewertung dieses Netzes statistisch unverändert geblieben ist, während unsere O2-Benutzer O2 eine Verbesserung von 1,4 Punkten bescheinigten.

Video-Erfahrung
Von 0-100 Punkte
Telekom
72.6
Vodafone
68.7
O2
62.9
Poor Fair Good Very Good Excellent
0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100
Die Klammern repräsentieren Konfidenzintervalle.
Download-Image
Video-Erfahrung
Unterstützende Metriken
Von 0-100 Punkte
4G Video-Erfahrung
74.0 (± 0.30) 71.4 (± 0.30) 66.4 (± 0.35)
3G Video-Erfahrung
61.0 (± 1.13) 52.7 (± 1.08) 51.4 (± 0.80)
(+/-) numerische Werte repräsentieren Konfidenzintervalle.
Mobile Network Experience Report | November 2019 | © Opensignal Limited
4G Video-Erfahrung Von 0-100 Punkte
74 (± 0.30)
71 (± 0.30)
66 (± 0.35)
3G Video-Erfahrung Von 0-100 Punkte
61 (± 1.13)
53 (± 1.08)
51 (± 0.80)
Mobile Network Experience Report | November 2019 | © Opensignal Inc.

Diese geringfügigen Verbesserungen bei der Punktevergabe haben das Ranking unsere Betreiber im Bereich Video-Benutzererfahrung nicht verändert. Sowohl die Bewertung der Telekom als auch die von Vodafone liegen mit konstant schnellen Ladezeiten und seltenen Verzögerungen bei allen Auflösungen weiter im Bereich „Sehr gut“ (65 bis 75 Punkte). O2 liegt im Bereich „Gut“ (55 bis 65 Punkte), das heißt die Wahrscheinlichkeit langsamer Ladezeiten und Verzögerungen der Wiedergabe vor allem bei höheren Auflösungen ist höher.

Voice App Experience

In diesem Bericht befassen wir uns zum ersten Mal mit der Voice App-Benutzererfahrung in Deutschland. Dies ist eine einzigartige Messung der Benutzererfahrung in Bezug auf die Qualität der einschlägigen mobilen Sprachdienste von Apps wie WhatsApp, Skype und Facebook Messenger. Das verwendete Modell der Messung basiert auf dem Quantifizierungsverfahren der International Telecommunication Union für allgemeine Anrufqualität auf der Basis einer Reihe technischer Parameter.

Voice App Experience
Von 0-100 Punkte
Telekom
80.0
Vodafone
79.1
O2
78.9
Impossible to communicate Unintelligible Very Poor Poor Acceptable Good Very Good Excellent
0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100
Die Klammern repräsentieren Konfidenzintervalle.
Download-Image
Voice App Experience
Unterstützende Metriken
Von 0-100 Punkte
4G Voice App Experience
80.4 (± 0.28) 79.3 (± 0.33) 79.9 (± 0.26)
3G Voice App Experience
76.5 (± 0.92) 77.4 (± 0.87) 75.4 (± 0.56)
(+/-) numerische Werte repräsentieren Konfidenzintervalle.
Mobile Network Experience Report | November 2019 | © Opensignal Limited
4G Voice App Experience Von 0-100 Punkte
80 (± 0.28)
79 (± 0.33)
80 (± 0.26)
3G Voice App Experience Von 0-100 Punkte
76 (± 0.92)
77 (± 0.87)
75 (± 0.56)
Mobile Network Experience Report | November 2019 | © Opensignal Inc.

Die Telekom erhielt mit dem Sieg in der Kategorie Voice App-Benutzererfahrung einen weiteren Preis, aber das Rennen war knapp. Die drei Anbieter trennten nur 1,1 Punkte (von 100). Die knappe Führung sicherte der Telekom nicht nur die Auszeichnung, sondern auch eine gute Bewertung von 80 bis 87 Punkten. Das bedeutet, dass unsere Benutzer generell mit der Verwendung von Voice Apps zufrieden sind, wenn auch mit gewissen Einschränkungen wie Klickgeräusche, Verzerrungen und geringe Lautstärke. Vodafone und O2 wurden von unseren Benutzern dagegen mit „Akzeptabel“ (74 bis 80 Punkte) bewertet. Das bedeutet, dass sie häufiger mit Einschränkungen bei der Qualität rechnen müssen als Benutzer des Telekomnetzes.

Download-Geschwindigkeit

Bei unseren Geschwindigkeitsmessungen liegt die Telekom wie zuvor weit vor den Konkurrenten. Die Download-Geschwindigkeit hat laut den Bewertungen unserer Benutzer an Dynamik verloren und wir verzeichneten seit unserem letzten Bericht keine Verbesserung der Punkte des Betreibers. Sowohl O2 als auch Vodafone verbesserten ihre Bewertung um 1 Mbps, um die Lücke zum Vorreiter zu schließen. Die Download-Geschwindigkeit der Telekom ist laut den Benutzererfahrungen aber immer noch um 11 Mbps schneller als die der engsten Konkurrenten.

Download-Geschwindigkeit
Von Mbps
Telekom
33.1
Vodafone
21.8
O2
18.4
0 8.75 17.5 26.25 35
Die Klammern repräsentieren Konfidenzintervalle.
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
Unterstützende Metriken
Von Mbps
4G Download-Geschwindigkeit
35.7 (± 0.38) 24.3 (± 0.28) 21.4 (± 0.20)
3G Download-Geschwindigkeit
10.3 (± 0.20) 7.7 (± 0.15) 8.4 (± 0.10)
(+/-) numerische Werte repräsentieren Konfidenzintervalle.
Mobile Network Experience Report | November 2019 | © Opensignal Limited
4G Download-Geschwindigkeit Von Mbps
36 (± 0.38)
24 (± 0.28)
21 (± 0.20)
3G Download-Geschwindigkeit Von Mbps
10 (± 0.20)
8 (± 0.15)
8 (± 0.10)
Mobile Network Experience Report | November 2019 | © Opensignal Inc.

Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit

Die Erfahrungswerte der Telekom-Benutzer bei den Upload-Geschwindigkeiten blieben in den letzten sechs Monaten unverändert. Das gilt jedoch nicht nur für die Benutzer der Telekom. Auch die Erfahrungswerte der Benutzer von Vodafone blieben eher stabil, während O2 der einzige Betreiber mit einer Verbesserung der Benutzererfahrung bei der Upload-Geschwindigkeit um 4 Prozent ist. Obwohl die Bewertung unverändert ist, lässt die Telekom ihre Konkurrenten wie zuvor weit hinter sich und führt mit fast 4,5 Mbps, während der Drittplatzierte Vodafone etwas weiter zurückfällt.

Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
Von Mbps
Telekom
11.1
Vodafone
6.3
O2
6.6
0 3.75 7.5 11.25 15
Die Klammern repräsentieren Konfidenzintervalle.
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
Unterstützende Metriken
Von Mbps
4G Upload-Geschwindigkeit
12.2 (± 0.14) 7.1 (± 0.09) 8.2 (± 0.08)
3G Upload-Geschwindigkeit
1.9 (± 0.05) 1.6 (± 0.05) 1.7 (± 0.03)
(+/-) numerische Werte repräsentieren Konfidenzintervalle.
Mobile Network Experience Report | November 2019 | © Opensignal Limited
4G Upload-Geschwindigkeit Von Mbps
12 (± 0.14)
7 (± 0.09)
8 (± 0.08)
3G Upload-Geschwindigkeit Von Mbps
2 (± 0.05)
2 (± 0.05)
2 (± 0.03)
Mobile Network Experience Report | November 2019 | © Opensignal Inc.

Trotz eines Anstiegs der allgemeinen Erfahrungswerte der Benutzer von O2 bei der Upload-Geschwindigkeit ist die Bewertung der 4G-Upload-Geschwindigkeit durch die Benutzer seit unserem letzten Bericht leicht um 3 Prozent gefallen. Diese geringfügige Verschlechterung ist kein Grund zur Besorgnis, denn die allgemein bessere Benutzererfahrung bei der 3G- und 4G-Verfügbarkeit von O2 zeigt, dass sie keine Auswirkungen auf die allgemeine Benutzererfahrung bei der Upload-Geschwindigkeit hatte. Die deutschen Betreiber müssen dieses generelle Muster stagnierender Geschwindigkeiten jedoch im Blick behalten, wenn sie die Benutzererfahrung bei den mobilen Netzen verbessern möchten.

Latenzzeit

Vodafone hat wie zuvor die Kategorie Latenz-Benutzererfahrung gewonnen. Damit erhielt Vodafone zwar nur einen unserer vier Preise, sie hat der Telekom aber die absolute Dominanz streitig gemacht. Vodafone verzeichnete jedoch von den drei Betreibern die geringsten Verbesserungen der Latenz-Benutzererfahrung. Die Latenz-Benutzererfahrung hat sich bei Vodafone um weniger als 0,6 Millisekunden verbessert, während sich die der Telekom um fast 1,8 ms verbessert hat. Die größten Verbesserungen haben unsere Benutzer beim drittplatzierten Betreiber O2 festgestellt mit fast 5 ms, das sind 4 ms mehr als der engste Konkurrent.

Latenzzeit
Von ms Je niedriger die Zahl, desto besser die Latenz
Telekom
40.6
Vodafone
39.3
O2
44.5
0 11.25 22.5 33.75 45
Die Klammern repräsentieren Konfidenzintervalle.
Download-Image
Latenzzeit
Unterstützende Metriken
Von ms
4G Latenz
38.6 (± 0.16) 36.9 (± 0.12) 39.7 (± 0.16)
3G Latenz
58.2 (± 0.58) 53.2 (± 0.60) 60.6 (± 0.41)
(+/-) numerische Werte repräsentieren Konfidenzintervalle.
Mobile Network Experience Report | November 2019 | © Opensignal Limited
4G Latenz Von ms
39 (± 0.16)
37 (± 0.12)
40 (± 0.16)
3G Latenz Von ms
58 (± 0.58)
53 (± 0.60)
61 (± 0.41)
Mobile Network Experience Report | November 2019 | © Opensignal Inc.

Regionale Analyse

Das enge Rennen bei unserem nationalen Rating der G4-Verfügbarkeiten spiegelte sich auch in unserer Analyse der 14 größten deutschen Städte wider. Die drei Betreiber lagen in allen Städten gleichauf, außer in Dortmund, wo die Telekom vorn lag und Hamburg, wo Vodafone den Preis gewann. Von der höchsten Verfügbarkeit profitierten unsere Benutzer in Nürnberg, hier war die 4G-Verfügbarkeit aller Betreiber mit 90 Prozent am höchsten.

Das Rennen bei der 4G-Verfügbarkeit war knapp, bei der Bewertung der Benutzererfahrung mit Voice Apps lagen die Betreiber jedoch noch enger beieinander. In dieser neuen Kategorie gewann die Telekom in Leipzig. In den anderen Städte gab es keinen klaren Gewinner und in zehn Städten lagen die drei Betreiber gleichauf. Bei der Video-Benutzererfahrung übernahm die Telekom die Spitze, sie siegte in elf Städten und lag in den drei anderen Städten mit Vodafone gleichauf.

Angesichts der Dominanz auf der nationalen Ebene überrascht es nicht, dass die Telekom den Löwenanteil der Geschwindigkeitspreise gewann. Sie war jedoch nicht absolut vorherrschend, denn bei der Benutzererfahrung in der Kategorie Download-Geschwindigkeit lag die Telekom mit anderen Betreibern in drei Städten gleichauf, während Vodafone in Frankfurt gewann. Von Super-Geschwindigkeiten der Telekom profitierten hingegen die Benutzer in Berlin, Köln, Dresden und Düsseldorf. Hier erreichte der Betreiber Durchschnittsgeschwindigkeiten von mehr als 50 Mbps.

Um eine individuelle Aufschlüsselung anzuzeigen, wählen Sie einen der folgenden Bereiche aus

Berlin

4G Verfügbarkeit
in Berlin
Von %
Telekom
88.5
Vodafone
90.6
O2
84.9
Download-Image
Video-Erfahrung
in Berlin
Von 0-100 Punkte
Telekom
76.7
Vodafone
73.6
O2
65.2
Download-Image
Voice App Experience
in Berlin
Von 0-100 Punkte
Telekom
81.4
Vodafone
81.0
O2
80.3
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Berlin
Von Mbps
Telekom
50.8
Vodafone
43.1
O2
22.5
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Berlin
Von Mbps
Telekom
15.4
Vodafone
8.4
O2
8.6
Download-Image
Latenzzeit
in Berlin
Von ms
Telekom
38.7
Vodafone
37.2
O2
37.2
Download-Image

Bremen

4G Verfügbarkeit
in Bremen
Von %
Telekom
89.5
Vodafone
88.7
O2
84.8
Download-Image
Video-Erfahrung
in Bremen
Von 0-100 Punkte
Telekom
77.2
Vodafone
67.6
O2
67.3
Download-Image
Voice App Experience
in Bremen
Von 0-100 Punkte
Telekom
80.4
Vodafone
81.4
O2
81.8
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Bremen
Von Mbps
Telekom
44.9
Vodafone
28.6
O2
25.0
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Bremen
Von Mbps
Telekom
13.7
Vodafone
7.0
O2
8.7
Download-Image
Latenzzeit
in Bremen
Von ms
Telekom
42.8
Vodafone
40.1
O2
34.1
Download-Image

Cologne

4G Verfügbarkeit
in Cologne
Von %
Telekom
89.4
Vodafone
87.8
O2
88.3
Download-Image
Video-Erfahrung
in Cologne
Von 0-100 Punkte
Telekom
76.9
Vodafone
70.7
O2
65.9
Download-Image
Voice App Experience
in Cologne
Von 0-100 Punkte
Telekom
80.2
Vodafone
80.7
O2
80.4
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Cologne
Von Mbps
Telekom
57.4
Vodafone
35.5
O2
25.5
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Cologne
Von Mbps
Telekom
16.6
Vodafone
8.2
O2
8.9
Download-Image
Latenzzeit
in Cologne
Von ms
Telekom
30.9
Vodafone
36.7
O2
40.8
Download-Image

Dortmund

4G Verfügbarkeit
in Dortmund
Von %
Telekom
92.3
Vodafone
79.5
O2
84.1
Download-Image
Video-Erfahrung
in Dortmund
Von 0-100 Punkte
Telekom
76.6
Vodafone
73.3
O2
69.8
Download-Image
Voice App Experience
in Dortmund
Von 0-100 Punkte
Telekom
83.8
Vodafone
78.6
O2
80.2
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Dortmund
Von Mbps
Telekom
43.7
Vodafone
29.5
O2
26.8
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Dortmund
Von Mbps
Telekom
12.9
Vodafone
6.2
O2
8.9
Download-Image
Latenzzeit
in Dortmund
Von ms
Telekom
36.4
Vodafone
37.9
O2
41.7
Download-Image

Dresden

4G Verfügbarkeit
in Dresden
Von %
Telekom
89.5
Vodafone
88.3
O2
78.6
Download-Image
Video-Erfahrung
in Dresden
Von 0-100 Punkte
Telekom
76.2
Vodafone
66.8
O2
61.5
Download-Image
Voice App Experience
in Dresden
Von 0-100 Punkte
Telekom
82.4
Vodafone
79.0
O2
81.3
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Dresden
Von Mbps
Telekom
54.0
Vodafone
28.9
O2
11.4
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Dresden
Von Mbps
Telekom
16.9
Vodafone
7.6
O2
6.6
Download-Image
Latenzzeit
in Dresden
Von ms
Telekom
35.2
Vodafone
39.0
O2
43.3
Download-Image

Dusseldorf

4G Verfügbarkeit
in Dusseldorf
Von %
Telekom
84.9
Vodafone
86.1
O2
85.0
Download-Image
Video-Erfahrung
in Dusseldorf
Von 0-100 Punkte
Telekom
76.3
Vodafone
72.6
O2
64.1
Download-Image
Voice App Experience
in Dusseldorf
Von 0-100 Punkte
Telekom
82.0
Vodafone
80.4
O2
78.2
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Dusseldorf
Von Mbps
Telekom
51.3
Vodafone
42.9
O2
20.6
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Dusseldorf
Von Mbps
Telekom
15.0
Vodafone
9.7
O2
6.9
Download-Image
Latenzzeit
in Dusseldorf
Von ms
Telekom
31.9
Vodafone
35.1
O2
41.0
Download-Image

Essen

4G Verfügbarkeit
in Essen
Von %
Telekom
89.0
Vodafone
84.1
O2
85.2
Download-Image
Video-Erfahrung
in Essen
Von 0-100 Punkte
Telekom
77.9
Vodafone
72.0
O2
60.2
Download-Image
Voice App Experience
in Essen
Von 0-100 Punkte
Telekom
82.3
Vodafone
82.9
O2
81.1
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Essen
Von Mbps
Telekom
47.3
Vodafone
31.8
O2
19.2
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Essen
Von Mbps
Telekom
16.0
Vodafone
8.0
O2
7.3
Download-Image
Latenzzeit
in Essen
Von ms
Telekom
38.1
Vodafone
38.1
O2
44.1
Download-Image

Frankfurt

4G Verfügbarkeit
in Frankfurt
Von %
Telekom
87.8
Vodafone
88.1
O2
79.9
Download-Image
Video-Erfahrung
in Frankfurt
Von 0-100 Punkte
Telekom
76.4
Vodafone
73.5
O2
61.6
Download-Image
Voice App Experience
in Frankfurt
Von 0-100 Punkte
Telekom
79.1
Vodafone
81.9
O2
77.3
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Frankfurt
Von Mbps
Telekom
40.5
Vodafone
50.6
O2
16.0
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Frankfurt
Von Mbps
Telekom
15.8
Vodafone
11.2
O2
6.9
Download-Image
Latenzzeit
in Frankfurt
Von ms
Telekom
33.7
Vodafone
32.4
O2
35.0
Download-Image

Hamburg

4G Verfügbarkeit
in Hamburg
Von %
Telekom
86.8
Vodafone
90.4
O2
81.5
Download-Image
Video-Erfahrung
in Hamburg
Von 0-100 Punkte
Telekom
75.8
Vodafone
71.0
O2
65.6
Download-Image
Voice App Experience
in Hamburg
Von 0-100 Punkte
Telekom
81.8
Vodafone
80.3
O2
79.8
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Hamburg
Von Mbps
Telekom
45.3
Vodafone
36.6
O2
20.3
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Hamburg
Von Mbps
Telekom
15.3
Vodafone
8.6
O2
7.9
Download-Image
Latenzzeit
in Hamburg
Von ms
Telekom
40.9
Vodafone
34.5
O2
33.7
Download-Image

Hannover

4G Verfügbarkeit
in Hannover
Von %
Telekom
88.1
Vodafone
89.7
O2
82.9
Download-Image
Video-Erfahrung
in Hannover
Von 0-100 Punkte
Telekom
76.7
Vodafone
66.1
O2
65.8
Download-Image
Voice App Experience
in Hannover
Von 0-100 Punkte
Telekom
81.8
Vodafone
81.5
O2
79.8
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Hannover
Von Mbps
Telekom
47.7
Vodafone
21.0
O2
23.5
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Hannover
Von Mbps
Telekom
12.5
Vodafone
6.7
O2
7.4
Download-Image
Latenzzeit
in Hannover
Von ms
Telekom
32.5
Vodafone
33.2
O2
49.1
Download-Image

Leipzig

4G Verfügbarkeit
in Leipzig
Von %
Telekom
89.0
Vodafone
89.0
O2
85.9
Download-Image
Video-Erfahrung
in Leipzig
Von 0-100 Punkte
Telekom
73.6
Vodafone
72.3
O2
66.7
Download-Image
Voice App Experience
in Leipzig
Von 0-100 Punkte
Telekom
83.5
Vodafone
79.3
O2
79.5
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Leipzig
Von Mbps
Telekom
47.5
Vodafone
24.4
O2
27.1
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Leipzig
Von Mbps
Telekom
15.3
Vodafone
7.2
O2
9.6
Download-Image
Latenzzeit
in Leipzig
Von ms
Telekom
35.5
Vodafone
32.7
O2
34.8
Download-Image

Munich

4G Verfügbarkeit
in Munich
Von %
Telekom
85.6
Vodafone
89.0
O2
87.3
Download-Image
Video-Erfahrung
in Munich
Von 0-100 Punkte
Telekom
75.8
Vodafone
72.0
O2
67.2
Download-Image
Voice App Experience
in Munich
Von 0-100 Punkte
Telekom
81.5
Vodafone
82.0
O2
80.6
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Munich
Von Mbps
Telekom
37.1
Vodafone
36.1
O2
27.9
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Munich
Von Mbps
Telekom
14.8
Vodafone
8.9
O2
9.0
Download-Image
Latenzzeit
in Munich
Von ms
Telekom
35.7
Vodafone
36.1
O2
42.3
Download-Image

Nuremberg

4G Verfügbarkeit
in Nuremberg
Von %
Telekom
90.7
Vodafone
90.9
O2
90.3
Download-Image
Video-Erfahrung
in Nuremberg
Von 0-100 Punkte
Telekom
75.7
Vodafone
74.5
O2
66.1
Download-Image
Voice App Experience
in Nuremberg
Von 0-100 Punkte
Telekom
81.9
Vodafone
78.9
O2
82.1
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Nuremberg
Von Mbps
Telekom
43.2
Vodafone
32.6
O2
27.9
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Nuremberg
Von Mbps
Telekom
11.7
Vodafone
9.8
O2
10.2
Download-Image
Latenzzeit
in Nuremberg
Von ms
Telekom
33.4
Vodafone
34.0
O2
37.6
Download-Image

Stuttgart

4G Verfügbarkeit
in Stuttgart
Von %
Telekom
82.3
Vodafone
88.0
O2
85.5
Download-Image
Video-Erfahrung
in Stuttgart
Von 0-100 Punkte
Telekom
76.4
Vodafone
69.6
O2
69.6
Download-Image
Voice App Experience
in Stuttgart
Von 0-100 Punkte
Telekom
83.6
Vodafone
81.4
O2
81.0
Download-Image
Download-Geschwindigkeit
in Stuttgart
Von Mbps
Telekom
44.4
Vodafone
43.0
O2
28.6
Download-Image
Erfahrung mit der Upload-Geschwindigkeit
in Stuttgart
Von Mbps
Telekom
13.8
Vodafone
9.5
O2
9.3
Download-Image
Latenzzeit
in Stuttgart
Von ms
Telekom
37.8
Vodafone
33.8
O2
37.2
Download-Image
Learn more

OpenSignal misst die reale Erfahrung der Verbraucher in Mobilfunknetzen an den Orten, an denen sie leben, arbeiten und reisen.

Wir passen unsere Methodik kontinuierlich an, um die tatsächliche Erfahrung der Smartphone-Benutzer bestmöglich darzustellen. Daher sollten Vergleiche der Ergebnisse mit früheren Berichten nur als Anhaltspunkte betrachtet werden.

Bei jeder Metrik berechnen wir statistische Konfidenzintervalle, die in unseren Grafiken angegeben sind. Wenn sich die Konfidenzintervalle überschneiden, sind unsere Messergebnisse zu knapp, um einen Gewinner ermitteln zu können. In diesen Fällen zeigen wir eine statistische Ziehung. Aus diesem Grund haben einige Metriken mehrere Gewinner.

In unseren Balkendiagrammen stellen wir Konfidenzintervalle als Grenzen auf beiden Seiten der Balken dar. In unseren unterstützenden metrischen Diagrammen zeigen wir Konfidenzintervall als numerische +/- Werte.

Mehr über die Methodik

Subscribe to our newsletter and get our latest reports and analyses delivered right to your inbox every 2 weeks. We will not share your email address with third parties.

Journalists, please retain the Opensignal logo and copyright
(© Opensignal Limited) information when using this image.

This image may not be used for any commercial purpose, including use in advertisements or other promotional content, without prior written consent.

Bei jeder Metrik berechnen wir statistische Konfidenzintervalle, die in unseren Grafiken angegeben sind. Wenn sich die Konfidenzintervalle überschneiden, sind unsere Messergebnisse zu knapp, um einen Gewinner ermitteln zu können. In diesen Fällen zeigen wir eine statistische Ziehung. Aus diesem Grund haben einige Metriken mehrere Betreiber-Gewinner.

In unseren Balkendiagrammen stellen wir Konfidenzintervalle als Grenzen auf beiden Seiten der Balkendiagrammen dar.

In unseren unterstützenden metrischen Diagrammen zeigen wir Konfidenzintervalle als numerische +/- Werte.

Warum Konfidenzintervalle für die Analyse der Mobilfunkerfahrung von entscheidender Bedeutung sind